The original TR-808 Clap

Was brauche ich?

Delay Geräte

Gebrauchsanleitung

Robert Henke erklärt, das den TR-808 Clapvor allem ein fünffacher-Vorschlag aus Noise bestimmt. Und so beginnen die Klangexperimente mit einer von diversen Shakern belegten Snaredrum und mehreren Delay-Geräten.

Links

https://87bpm.wordpress.com/2019/03/12/dank-fuenffachem-vorschlag-zum-808-clap/

Christo Snare

Was brauche ich?

Luftpolsterfolie

Gebrauchsanleitung

Aus einer einfach festgeklemmten Luftpolsterauflage ergab sich die Christo ähnliche Verhüllung meiner Meinl 8″ Timbale-Snare. Das vermeintliche Kunstobjekt besticht durch seinen TR-909 verwandten, vor allem aber nicht zu aufdringlichen Sound und läßt sich daher auch gut in kleineren Venues mit einem getriggerten Sample unterlegen. (Ich splitte dafür das Snare-Mic, schicke dieses Signal durchs Audiointerface ins Ableton und bemühe dort ein ApTrigga 3 PlugIn für die Klangdopplung.)

Links

https://87bpm.wordpress.com/2019/06/18/die-christo-sidesnare/

Castanet Clapstick

Was brauche ich?

Gummiband, Kastagnette, Stick

Gebrauchsanleitung

Die Kastagnette wird mittels Gummiband am Trommelstock befestigt. Damit wird auf die Snare, ein dort liegendes Kessing oder die Hihat geschlagen.

Links

https://87bpm.wordpress.com/2019/03/16/bubble-wrap-castanet/

Top